Erweiterte Regenbogenflagge des Graphikdesigners Daniel Quasar

Was ist denn das für eine neues Banner am Basch?

Die Regenbogenfahne ist ja mittlerweile recht bekannt. Sie steht für ein gleichberechtigtes und diskriminierungsfreies Miteinander aller Menschen, egal, ob sie gleich- oder gegengeschlechtlich sind – wichtig ist doch in erster Linie, ob wir uns lieben

Leider werden überall auf der Welt noch Menschen aus diesem Grund verfolgt. Dagegen setzen das Barmbek°Basch und seine Einrichtungen ein Zeichen!

Die Regenbogenfahne mit dem Winkel an der Seite wurde vom Grafikdesigner Daniel Quasar im Jahr 2017 entwickelt. Der Keil, der in die Richtung, auf die Regenbogenflagge zeigt, symbolisiert die Richtung des Fortschritts, der noch erreicht werden soll. Daniel Quasar erklärt dazu:

„Durch die Farben soll ein besonderes Augenmerk auf Trans-Menschen und Schwarze und andere Personen of Color gelegt werden. Außerdem soll der schwarze Streifen diejenigen repräsentieren, die mit AIDS und dem dazugehörigen Stigma leben oder daran gestorben sind.“