Elektrosound-Workshops

Sonntag, 03.07. *** Musik Workshop – Zeit für dein Elektrosound Projekt
11-15 Uhr / Barmbek°Basch, Saal 1
In dem Workshop werden verschiedenste Instrumente, wie ein Theremin, Maultrommel, Loop, Kontaktmikrofon und einfache Funktionen des Feedbacksythesizer (ohne Keyboard) vorgestellt. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit diese selbst auszuprobieren und eigene „Songs“ zu arrangieren. Die erzeugten Sounds können mit aufgenommenen Tonsequenzen aus dem Stadtteil kombiniert und bearbeitet werden. Das Ergebnis sind individuelle Musikproduktionen, Partituren oder ein gemeinsames Stück. Spezielle technische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Für Kinder & Jugendliche (ab 12 Jahren) und jung gebliebene Erwachsene.

Maximale Teilnehmer:innenzahl: 8 Personen
Workshopleitung: Michael Steinhauser (Filmer, Musiker)

Anmeldung unter info@kulturpunkt-basch.de oder telefonisch 040/ 299 50 10
Kosten: € 10.- Reservierungsgebühr (wird am Ende des Kurses zurückgezahlt oder kann gespendet werden)

 

 

Dienstag, 12.07. bis Donnerstag, 14.07. *** Ferien Workshop – Zeit für dein Elektrosound Projekt
10-15 Uhr / Barmbek°Basch, Saal 1
In dem Ferien Workshop werden verschiedenste Instrumente, wie ein Theremin, Maultrommel, Loop, Kontaktmikrofon und einfache Funktionen des Feedbacksythesizer (ohne Keyboard) vorgestellt. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit diese selbst auszuprobieren und eigene „Songs“ zu arrangieren. Die erzeugten Sounds können mit aufgenommenen Tonsequenzen aus dem Stadtteil kombiniert und bearbeitet werden. Das Ergebnis sind individuelle Multimediaproduktionen, Partituren oder ein gemeinsames Konzert. Spezielle technische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Ferienworkshop für Kinder & Jugendliche (ab 12 Jahren).

In dem Workshop sind ein gratis Snack & Getränk enthalten.

Maximale Teilnehmer:innenzahl: 8 Personen
Workshopleitung: Michael Steinhauser (Filmer, Musiker)

Anmeldung unter info@kulturpunkt-basch.de oder telefonisch 040/ 299 50 10
Kosten: € 10.- Reservierungsgebühr (wird am Ende des Kurses zurückgezahlt oder kann gespendet werden)

 Gefördert durch das Bundesprogramm „MGH – gemeinsam & engagiert mit Kindern und Jugendlichen“