Info- und Protestveranstaltung zu den Einsparungen im KiFaZ

09.10.2017 15:45 - 16:15

Saa 1 , EG

Kürzungen beim KiFaZ

Das Bezirksamt Hamburg-Nord als unser einer Geldgeber will bei uns im KiFaZ 60.000 € für 2018 einsparen. Begründet wird es damit, dass es den Menschen in Barmbek-Süd so gut ginge, dass hier eine Jugendhilfe in dem Maße nicht mehr nötig wäre.

Neben dieser Kürzungsidee sollen uns auch noch 76.000 € nicht mehr weiter bewilligt werden, die extra für die Arbeit mit Geflüchteten hauptsächlich in Langenhorn gedacht waren.

Beides hätte dramatischen einfluss auf dei Arbeit im KiFaZ in Barmbek und in Langenhorn

Kommen Sie am Montag, d. 9. Oktober 2017 von 15.45 - 16.15 Uhr in die Wohldorfer-Straße 30, Saal 1. Da wollen wir den Protest in Barmbek organisieren und Sie informieren.

 

Kontakt

KiFaZ Kinder- und Familienzentrum
Helmut Szepansky
Wohldorfer Straße 30
22081 Hamburg
Tel: 040 / 29 82 13 11

 

Das KiFaZ ist eine Einrichtung des Verband Kinder- und Jugendarbeit Hamburg e.v.
www.vkjhh.de

Termine

18.12.2017 10:00

Gymnastikraum, 1. OG

18.12.2017 10:00

Kinder- und Familienzentrum im EG oder 1.OG

18.12.2017 11:30

Gymnastikraum, 1.OG

19.12.2017 15:00

Raum I.05 (Buntes Zimmer), 1.OG

20.12.2017 10:00

Raum der Mütterberatung 1 OG

Heute im Barmbek°Basch:

Heute finden keine Veranstaltungen statt.

Download

Das Programm des Barmbek°Basch Oktober-Dezember 2017

 

Das Programm der Themenwoche "Zusammen in Barmbek-Süd"

 

Veranstaltungsübersicht/Terminplan "Zusammen in Barmbek-Süd"

 

Das Konzept des Barmbek°Basch als PDF

(Entstehungsdatum 2008;
die Konzepte der einzelnen Einrichtungen haben sich zum Teil seitdem verändert)

 

Flyer "Beratung und Hilfe für Menschen in Barmbek-Süd" (ca. 1,4 Mb)

(der AG Soziales im Stadtteilrat Barmbek-Süd)