Kulturpunkt

 

AKTUELLES

 

Der Kulturpunkt macht in diesem Jahr eine eingeschränkte Sommerpause. Das Büro ist an den Bürotagen am Dienstag und am Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr besetzt. Ansonsten erreicht ihr uns nach den Sommerferien wie gewohnt.

 

 

 

 

WIR WELT WEIT DINNER DER KULTUREN IM PARK

13. Juli 2017, 18.30 Uhr

 

Mit Konzert & Kulturprogramm,
Eintritt frei!
In Anlehnung an die Idee des „White Dinner“ wird dieses außergewöhnliche, öffentliche Picknick für die Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Kulturen und Lebensgewohnheiten im Park Friedrichsberg unter freiem Himmel veranstaltet. „WIR WELT WEIT“ steht für ein kunterbuntes Erscheinungsbild und damit für die Vielfältigkeit im Stadtteil.

Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin bringt bitte folgendes Zubehör für den eigenen Bedarf mit:
•    einen kleinen Klapptisch oder eine Picknickdecke
•    eine bunte Tischdecke
•    buntes Geschirr,
•    bunten Stuhl/ bunte Stühle
•    ein gut, gefüllter Picknick Korb mit leckeren Köstlichkeiten aus aller Welt für das WIR WELT WEIT Buffet


Dazu zeigt „Kulturrevier im Süden von Barmbek“ ein Kulturprogramm mit der Band Klubzmer; einer STAMP Tanzperformance und der Sängerin Jenny, die den bekannten Kanon „Bruder Jakob!“ in verschiedensten Sprachen mit allen Teilnehmer*innen singen werden.

Ort: Park Friedrichsberg zwischen der Schön Klinik und dem ehemaligen Torhaus.






Das SchriftBilder Buch


Kinder der Adolph Schönfelder Schule/ Kinderforum Hamburg nahmen fünf Wochen lang an einem Kunst Workshop zum Thema Schriftbilder teil. Jedes Kind
entwickelte eine kleine Geschichte zum Thema Sprache und Kennenlernen. Sie bekamen Besuch von Menschen, die mit anderen Sprachen bzw. Schriften aufgewachsen sind: Arabisch, Trygenia und Chinesisch. Dabei lernten sie kulturelle Unterschiede kennen, stellten Fragen und integrierten einzelne Wörter sowie Schriftzeichen in ihre Bilder. Aus den Geschichten
entstand ein kleines SchriftBilder Buch das wir am 10. Mai 2017 um 17.30 Uhr in der Ausstellung im Barmbek°Basch präsentieren. Gefördert durch die Stiftung Maritim.


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.




.
.
.
.
.Das KULTURHAUS DEHNHAIDE e.V. (Kulturpunkt im Basch) beteiligt sich an der europäischen Wissenschaftsstudie RECcORD der Universität Århus!

RECcORD ist ein europäisches Projekt, das den Beitrag von Kulturzentren zur Partizipation von Stadtgesellschaften untersucht. Es analysiert, welche Arten von partizipatorischen Aktivitäten die unterschiedlichen Kulturzentren Europas leisten. Mit dieser wissenschaftlichen Studie sollen das Potential, die Schwierigkeiten und die Herausforderungen partizipatorischer Maßnahmen von Kulturzentren sichtbar gemacht werden.

 

 RECcORD ist ein wissenschaftliches Forschungsprojekt, das Menschen mit einem engen Bezug zu einem europäischen Kulturzentrum einlädt, sich aktiv an der Evaluierung zu beteiligen, um so neue Erkenntnisse über diese Institutionen zu gewinnen. 

Eine Mitarbeiterin des KULTURHAUS DEHNHAIDE e.V. (Kulturpunkt im Basch) wird dafür Ende September 2016, das Kulturzentrum Puentas de Castilla in Murcia (Spanien) besuchen.

RECcORD ist eine Kooperation zwischen dem ENCC (European Network of Cultural Centers), dem KULTURHUSE i Danmark (National Assoziation of Danish Cultural Centers), der AU/ Universität Århus und dem Cultural Produktion Center GODSBANEN in Århus, wo die Ergebnisse dieser wissenschaftlichen Untersuchung vom 16. bis 19. Mai 2017 auf einem internationalen Kongress präsentiert werden.

Die dänische Stadt Århus wird 2017 Europäische Kulturhauptstadt sein.

RECcORD wird von der Europäischen Union durch die Initiative CREATIVE EUROPE unterstützt.

 

  Nähere Info´s unter: www.reccord2017.eu oder bei facebook

 

 

 

 

 

 

WIR WELT WEIT!

Bühnen an außergewöhnlichen Orten

 

 ...WEITER GEHT´s!


Im Herbst startete das KULTURREVIER IM SÜDEN VON BARMBEK 2016/ 2017 mit einem neuen Programm. Wir freuen uns, dass wir dieses Mal TOM LANZKI als künstlerischen Leiter für die Programmgestaltung gewinnen konnten UND dass wir den Programmzeitraum auf ein ganzes Jahr ausdehnen können. WIR WELT WEIT wird wieder im Fokus der Auswahl der KünstlerInnen stehen.



Wir danken dem Bezirksamt Hamburg Nord, dem Fonds "Freiräume", der Stiftung SAGA GWG, der Schön Klinik und dem Stadtteilrat für die weitere Unterstützung unseres erfolgreichen Kulturprojekts in unserem Stadtteil. Nähere Informationen zum neuen Veranstaltungsprogramm ab Ende Juli 2016.

 

 

 

 

Weitere Infos im Kulturpunkt Büro! 

 

Follow us on:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Helfen Sie mit! Fördern Sie die Kultur in unserem Stadtteil im Süden von Barmbek!

 

Bitte unterstützen Sie den Verein mit einer Spende!

Spenden an:

Verein Kulturhaus Dehnhaide e.V.

IBAN DE85200505501240120707

BIC HASPDEHHXXX

Vermerk: Kulturpunkt im Basch


Spendenquittungen können ausgestellt werden!

Kontakt

Kulturpunkt

Wohldorfer Str. 30
22081 Hamburg
Tel.: 040 -299 50 10
info@kulturpunkt-basch.de

Heute im Barmbek°Basch:

10:00 - 12:00

Mütterberatung (1. OG)

11:00 - 12:00

Bücherhalle

11:00 - 12:00

Gymnastikraum, 1.OG

15:00 - 18:00

Raum I.05a (Buntes Zimmer), 1.OG

16:30 - 17:30

Bücherhalle

Download

Das Programm des Barmbek°Basch Juli-September 2017

 

Das Programm der Themenwoche "Zusammen in Barmbek-Süd"

 

Veranstaltungsübersicht/Terminplan "Zusammen in Barmbek-Süd"

 

Das Konzept des Barmbek°Basch als PDF

(Entstehungsdatum 2008;
die Konzepte der einzelnen Einrichtungen haben sich zum Teil seitdem verändert)

 

Flyer "Beratung und Hilfe für Menschen in Barmbek-Süd" (ca. 1,4 Mb)

(der AG Soziales im Stadtteilrat Barmbek-Süd)